Kombi-Pedale

Kombi-Pedale zeichnen sich dadurch aus, dass sie sowohl für den alltäglichen Gebrauch – die Fahrt mit dem Fahrrad durch die Stadt – als auch für längere Trekking-Ausfahrten geeignet sind. Die eine Seite ist ein Plattform-Pedal bzw. ein Bärentatzen-Pedal, die andere ein Klickpedal. Das erlaubt es dir, wie bereits gesagt, dass du nicht ausschließlich nur mit dem einen oder eben dem anderen Pedalsystem vorlieb nehmen musst.

Mountainbiker können so beispielsweise auf dem asphaltierten Weg zum Gelände mit der Bärentatzen-Seite fahren und im eigentlichem Gelände mit der Klickpedal-Seite. So können auch Hobby-Fahrer mit ihren Fahrrädern auf kurzen innerstädtischen Passagen komfortabel auf- und absteigen und zudem auf längeren Trainingsstrecken die Vorteile der auf den Klickpedalen fixierten Schuhe nutzen.

Kombi-Pedale kaufen

Kombi-Pedale werden von beinahe jedem Pedal-Hersteller angeboten, da die Nachfrage dafür relativ hoch ist. Der Vorteil, damit sowohl mit gewöhnlichen Straßenschuhen wie auch mit Rennpedalen fahren zu können ist einfach riesig.

Im Blog findest du Beiträge zu verschiedenen Themen rund um den Radsport. Dort gehe ich auf oft gestellte Fragen, wie beispielsweise jene nach dem Links- und Rechtsgewinde bei Fahrrad-Pedalen ein und versuche, alles so informativ wie nur möglich zu gestalten.

Außerdem kannst du im Shop viele verschiedene Kombi-Pedale kaufen und darüber hinaus noch weitere Pedalsysteme, wie beispielsweise Pin-Pedale oder Klickpedale finden. 

Eine Auswahl verschiedenster Kombipedale