Das österreichische Unternehmen MagPed GmbH wurde im Jahr 2018 gegründet und zählt damit quasi zu den Start-Ups in der Fahrrad-Szene. Für Furore sorgten die revolutionären Magnet-Pedale.

>> Hier geht’s zum Bericht über die MagPed ENDURO! <<

Unternehmensgeschichte

Es ergab sich – durch einen schweren Sturz über den Lenker seines Mountainbikes -, dass dem Tiroler Ingenieur Paul Wessiack Zweifel über die Sicherheit herkömmlicher Klickpedale kamen. Diese hatten sich bei dem besagten Sturz nicht geöffnet.

So setzte sich der Tüftler hin und entwickelte ein Sicherheits-Fahrradpedal nach seinen eigenen Vorstellungen – mehr dazu gleich.

Durch die Zusammenarbeit mit einem deutschen Bastler gelang schließlich der Durchbruch, welcher in Form eines Patents festgeschrieben wurde.

paul wessiack und harald himmler
Paul Wessiack & Harald Himmler von MagPed

Aufgrund beruflicher und privater Umstände schlief das Projekt jedoch kurz danach ein, ohne dass es zu einer Vermarktung der Erfindung gekommen war.

Einige Jahre später kaufte Wessiack zusammen mit einem Freund dem deutschen Partner das Patent schließlich ab und überarbeite die Erfindung nochmals – der Anfang einer beispiellosen Erfolgsgeschichte.

Die revolutionären MagPed-Magnet-Pedale

Das MagPed-Sicherheits-Fahrradpedal ist eine echte Innovation für Mountainbikes und E-Bikes.

Statt des üblichen Klicksystems, besitzt dieses Pedalsystem einen patentierten Magnetmechanismus, der jederzeit ein schnelles und einfaches Lösen des Fußes bzw. des Schuhs vom Pedal ermöglicht.

Im Vergleich zu herkömmlichen Klickpedalen soll das Sturz- und Verletzungsrisiko auf ein Minimum reduziert werden – und der Kopf bleibt frei für ein unbeschwertes Fahrerlebnis ohne sich vor einem Sturz fürchten zu müssen.

Die Magnet-Pedale von MagPed sorgen für einen kontinuierlichen, kreisförmigen und ökonomischen Tritt, indem es sowohl die Streckmuskeln (zu 70 %) als auch die Beinbeugermuskeln (zu 30 %) für eine maximale Fahrleistung beansprucht. Andere Pedalsysteme haben diesen Vorteil nicht, was besonders bei längeren Fahrten spürbar wird.

Hochwertiges Finish und geringes Gewicht

Die MagPed GmbH bietet moderne sowie hochwertig verarbeitete Fahrrad-Pedale aus leichtem CNC-gefrästem Aluminium mit einer CrMo- oder Titanium-Achse.

Im Vergleich zu anderen Pedalen im High-End-Bereich, sind sie vergleichsweise leicht, trotz des zusätzlichen Magnetsystems.

Die Magnet-Pedale erlauben eine mehrstufige Positionierung des Fußes und sorgen so während des Fahrens für eine geringere Belastung der Knöchel sowie der Knie. Außerdem kann die Fußposition auch nach vorne oder hinten variiert werden, ohne dass die Zugkraft nachlässt – für eine ideale Position beim Auf- und Abstieg.

Das innovative Magnet-Verbindungssystem

Je nach Wahl des Pedals, verbindet der Magnet mit bis zu 18 kg Zugkraft den Schuh des Fahrers mit der Pedalfläche.

Der Kraftfluss richtet sich primär nach unten, sodass ein schnelles und einfaches Auslösen mit einer Seitwärtsbewegung des Fußes praktisch ohne Kraftaufwand möglich ist. In kritischeren Situationen kann die Zugkraft aber auch in vertikaler Richtung – ebenfalls ohne Schwierigkeiten – überwunden werden.

Die benötigten Schuhplatten bestehen aus korrosionsfestem Stahl und ist mit allen SPD-Radschuhen kompatibel.

Die Schuhplatte kann sehr einfach innerhalb weniger Minuten mit zwei Schrauben montiert werden und ist unempfindlich gegen Schmutz. Zusätzlich wird die „Lauffähigkeit“ mit Radschuhen deutlich verbessert.

Fazit

Das junge Unternehmen MagPed GmbH hat sich mit seinem Magnetsystem optimal in einer sinnvollen Marktnische positioniert und ist damit zu einer festen Größe im Segment des Bike-Equipments geworden.

Ich bin mir sicher: Von MagPed werden wir in Zukunft noch viel hören – die Produktauswahl ist mittlerweile ja bereits sehr umfassend!

Sieh dir die einzelnen Pedalmodelle im Detail an und informiere dich über die Vor- und Nachteile sowie die besten Angebote.

Einschlägige Pedalsysteme:

Weitere Pedal-Marken
RABATTE
- 10 % bei MAGPED
Rabattcode: FAHRRAD22PEDALE

(*Werbelink)

- 10 % bei MOTOBICYCLES
Rabattcode: FAHRRAD-PEDALE.DE

(*Werbelink)