Was wäre ein Fahrrad ohne Pedale? Schlichtweg unfahrbar!

Die Fahrrad-Pedale sind die wichtigste Verbindung zwischen Fahrer und Rad. Daher sollten in diesem Bereich auch keine Kompromisse eingegangen werden. Die Pedale sollten stets von hoher Qualität und auf den jeweiligen Einsatzzweck ausgerichtet sein. Hier empfehlen sich unter anderem die Fahrrad-Pedale von Xpedo.

Das Unternehmen aus Kalifornien hat sich ausschließlich auf die Entwicklung und die Produktion hochwertiger Fahrrad-Pedale spezialisiert.

Die aktuelle Produktpalette von Xpedo beinhaltet mehrere Serien präzisionsgefertigter Pedale für Mountainbikes (Klickpedale), Pin-Pedale sowie gewöhnliche Plattform-Pedale für Citybikes.

Zusätzlich bietet der Hersteller Ersatzteile wie Lager, Schrauben sowie Werkzeuge für die Pedal-Montage an.

Inzwischen finden sich im Produktsortiment zahlreiche Pedal-Modelle für die unterschiedlichsten Fahrradtypen – immer getreu nach dem Motto: „Mit Xpedo bewegen Sie sich vorwärts“!

Die Unternehmensgeschichte von XPEDO

Vor über 30 Jahren formte sich die Keimzelle der Marke Xpedo im kalifornischen Städtchen Culver City nahe Los Angeles.

Ein paar Freunde verbrachten ihre Freizeit damit, stets die neuesten Tricks auf BMX-Fahrrädern und Mountainbikes zu proben, bis sie diese perfekt beherrschten.

Wenn etwas schief ging, waren jedoch oft die verwendeten Pedale schuld. Schließlich bieten herkömmliche Plattform-Pedale kaum ausreichenden Grip – schon gar nicht in den 80er-Jahren, als solche Pedale noch aus billigsten und entsprechend rutschigen Kunststoffen hergestellt wurden.

Also begannen einige Mitglieder der Clique, ihre vorhandenen Fahrrad-Pedale zu modifizieren, zum Beispiel mit auf- bzw. eingeschraubten Pins, für die einfach herkömmliche Schraubenköpfe verwendet wurden.

Mit der Zeit wurden die Entwicklungen immer professioneller, und schließlich entstand aus den ursprünglichen Hobby-Basteleien das Unternehmen Xpedo.

Inzwischen hat Xpedo das Sortiment so weit ausgebaut, dass nicht nur Profigeräte wie Dirtbikes, BMX und Wettbewerbs-Mountainbikes mit den Pedalen ausgestattet werden können, sondern auch ganz normale Räder für Hobby und Freizeit.

Alle Entwürfe entspringen der Präzisionsfertigung und der Leidenschaft für den Radsport. Daraus werden schließlich Produkte, welche die Liebe zum Detail verkörpern, ohne Abstriche bei der Praxistauglichkeit zu machen.

Die Macher von Xpedo verbessern sich ständig selbst und testen auf höchstem Niveau, um dem Kunden ein unübertroffenes Fahrerlebnis bieten zu können.

Xpedo als Sponsor

Die gesammelten Erfahrungen gibt Xpedo nicht nur in Form innovativer neuer Produkte weiter, sondern auch als Sponsor im Profi- bzw. Semi-Profibereich. Folgende Sportler werden derzeit unterstützt:

  • Elevate-Webiplex Pro Cycling Team
  • CarpeDiem Racing Team
  • Maghalie Rochette – Profi-Radrennfahrerin
  • Syd and Macky – Profi-Mountainbiker
  • Stefano Barberi – Profi-Rennradsportler

Weiteres von Xpedo

Ganz neu bei Xpedo: Der APX Pro – ein direkt angetriebener Smart-Trainer, der dem Nutzer dabei hilft, das nächste Fitness-Level zu erreichen. Genutzt werden solche Geräte überwiegend in den kalten Wintermonaten oder in sehr regenreichen Phasen.

Das große Schwungrad sorgt für eine reibungslose Simulation der realen Straße. Integrierte Sensoren liefern alle relevanten Daten wie Geschwindigkeit, Leistung und Trittfrequenz zur Feinabstimmung und Überwachung der Fortschritte.

Sieh dir die einzelnen Pedalmodelle im Detail an und informiere dich über die Vor- und Nachteile sowie die besten Angebote.

Einschlägige Pedalsysteme:

Weitere Pedal-Marken
RABATTE
- 10 % bei MAGPED
Rabattcode: FAHRRAD22PEDALE

(*Werbelink)

- 10 % bei MOTOBICYCLES
Rabattcode: FAHRRAD-PEDALE.DE

(*Werbelink)