Steckpedale

Steckpedale, wie auch Klapp-Pedale, werden meist bei Falträdern und Fahrrädern, die möglichst platzsparend transportiert werden sollen, verwendet. Sie erleichtern den Transport von Fahrrädern mit dem Wohnmobil oder dem Auto enorm. Die Steckpedale können meist problemlos an Elektrofahrrädern, Falträdern und gewöhnlichen Fahrrädern angebracht werden. Mittels eines Steckmechanismus können diese jederzeit abgesteckt oder angesteckt werden. Die Primärmontage der Kupplung in das Pedalauge geht wie bei gewöhnlichen Pedalen vonstatten. Durch das Drücken der sogenannten Kupplungsverschlusshülse wird das Fahrrad-Pedal an die Kurbel fixiert. Es fehlt nur noch das Aufsetzen des Sicherungsringes zwischen Kurbel und Schnellkupplung. Dieser verhindert, dass man das Pedal während der Fahrt verliert. Die japanische Firma MKS bietet beispielsweise eine geordnete und große Auswahl an Steckpedalen. 

Steck-Pedale kaufen

Nur wenige Pedal-Hersteller bieten Steckpedale an, da sie – vor allem in Deutschland, Österreich und der Schweiz – relativ unbekannt sind. 

Schau einfach im Shop vorbei und sieh nach, ob du das ein oder andere Steckpedal findest. Tipp: filtere die Produkte nach Pedalsystemen. Falls du noch mehr zum Thema Radsport wissen möchtest, kann ich dir meinen Blog empfehlen, auf dem ich immer wieder Beiträge mit interessanten Themen veröffentliche.